Baum fällen lassen

Antworten
Bärti
Beiträge: 1
Registriert: 18 Mai 2022 10:33

Baum fällen lassen

Beitrag von Bärti » 13 Jun 2022 13:08

Guten Tag,

seit ein paar Jahren haben wir einen großen Baum in unserem Garten, der uns die Sonne weg nimmt. Am Anfang war es sehr angenehm, unter ihm ein bisschen Schatten zu haben, doch jetzt ist er so groß geworden, dass mittags unser ganzer Garten im Schatten liegt. Wir haben uns nun also dazu entschieden, den Baum fällen zu lassen. Der Baum kann jedoch nicht im Ganzen gefällt werden, jedenfalls wüsste ich nicht, wie das gehen soll. Um ihn herum stehen unser Haus, Zäune, unser Gartenhaus und das Haus des Nachbarn. Es gibt also keine Seite, zu der er fallen könnte. Wie agiert man in einer solchen Situation? Brauche ich einen Spezialisten, um den Baum fällen zu lassen?

Gruß

Oskar
Beiträge: 2
Registriert: 18 Mai 2022 10:32

Re: Baum fällen lassen

Beitrag von Oskar » 13 Jun 2022 13:31

Hallo Bärti,

wenn sich ein Baum in unmittelbarer Nähe zu einem Hindernis befindet, wie in deinem Fall Häuser, Gartenhäuser und Zäune, sollte der Baum von einem spezialisierten Baumpfleger gefällt werden. Diese ausgebildeten Fachleute können zum Beispiel mit Hilfe der Seilklettertechnik auf Bäume klettern. So gelangen sie bis in die Baumkrone und können je nach belieben den Baum auch einfach ein wenig trimmen. So können sie Bäume auch ganz einfach von oben in Teilen fällen. Die entfernten Teile des Baums können sie mit Hilfe eines Seils und einer Umlenkrolle gefahrlos nach unten transportieren. Sie können auch den Kontakt zur zuständigen Behörde aufnehmen und dort die nötige Genehmigung einholen. Auch um die Entsorgung der geschredderten Äste können sie übernehmen, sodass man am Ende keine Arbeit mit den Überresten des Baums hat. Die Baumkletterer machen sich meistens vor Ort einen ersten Eindruck und können dir dann auch einen ersten Kostenvoranschlag machen.

MfG

Antworten